Wie viel Folsäure, Jod und Eisen sollte man als Schwangere täglich als »Extraportion « zu sich nehmen?

by W.R. Wagner / Pixelino

Wie viel Folsäure, Jod und Eisen sollte man als Schwangere täglich als »Extraportion « zu sich nehmen? Vermutlich sollte man dies alles mit dem Arzt abstimmen, auch die Frage, ob tatsächlich ein Vitamin- und Mineralstoffmangel vorliegen könnte?

Bei einer ausgewogenen, gesunden Ernährung ist das Risiko eines Vitamin und Mineralstoffmangels in der westlichen Welt nahezu ausgeschlossen. Daher ist eine zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffzufuhr nicht notwendig. Anders sieht es mit Jod aus. Deutschland ist ein Jodmangelgebiet und dies kann zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen. In der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Schilddrüsenfunktion aber für die Hirnentwicklung des Kindes sehr wichtig. Die Jodzufuhr kann durch Fischgerichte

In der Schwangerschaft sollten Salat und Gemüse ausgiebig gewaschen und unbehandeltes Fleisch und rohe Milchprodukte gemieden werden.

(zweimal pro Woche) beziehungsweise eine Jodeinnahme während der gesamten Schwangerschaft erfolgen (100 μg/Tag). Bei einigen Schwangeren kommt es im Verlauf der Schwangerschaft zu einem Eisenmangel. Dies äußert sich im Abfall des Hämoglobin (roter Blutfarbstoff), welcher im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge überprüft wird. In solchen Fällen sollte zusätzlich Eisen eingenommen werden. Ansonsten ist eine zusätzliche Eiseneinnahme nicht notwendig. Die Bedeutung der zusätzlichen Folsäureeinnahme stellt
sich anders dar. Durch die Schwangerschaft erhöht sich der Folsäurebedarf von 400 μg auf 800 μg/Tag. In Studien konnte belegt werden, dass durch Folsäureeinnahme vor Beginn einer Schwangerschaft das Risiko für kindliche Fehlbildungen (insbesondere »offener Rücken«) um 75 Prozent gesenkt werden kann. Da der Verschluss des kindlichen Rückens zwischen der 6. und 8. Schwangerschaftswoche abgeschlossen
ist, ist es besonders wichtig, die Erhöhung der Folsäureeinnahme bereits vor Beginn der Schwangerschaft zu beginnen.

Das könnte Dich auch interessieren...